MRT der Gelenke, z.B. Knie, Schulter, Hüfte etc.


mrt gelenke knie

Ein MRT (Kernspintomographie) von Gelenken wie Schulter, Ellenbogen, Hand, Finger, Hüfte, Knie, Sprunggelenk oder Fuß wird u.a. bei folgenden Indikationen durchgeführt:

  • Bei akuten Verletzungen zum Ausschluß von:
    • Knochenprellung
    • Bandverletzung (z.B. Kreuzbandriss)
    • Meniskus-Riss
    • Riss einer Sehne
    • Einblutungen
  • Zur Beurteilung einer Arthrose

background