Wegweiser für die Radiologische Diagnostik

Wirbelsäule

Kernspintomographie

Mikrodosis-Computertomographie

Digitales Röntgen

  • Frakturausschluss nach Trauma
  • V.a. osteoporotische Fraktur
    -> MRT (sichere Differenzierung zwischen frischer und alter Fraktur)
  • Osteoporose, nur bei Fraktur mit nicht adäquatem Trauma GKV-Leistung
    -> QCT (oder DXA)*

    * Verlaufskontrollen möglichst mit der Methode der Voruntersuchung durchführen wegen Reproduzierbarkeit zum Therapiemonitoring!

Kernspintomographie

Mikrodosis-Computertomographie

Digitales Röntgen

  • Ausschluss ossäre Filiae
    -> MRT mit KM

Kernspintomographie

Mikrodosis-Computertomographie

Digitales Röntgen

  • Bandscheibenprolaps HWS, BWS, LWS
    -> MRT

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen mit unserer Arzt-Hotline gerne zur Verfügung.

background